Novartis Schullabor empfängt hunderttausendsten Besucher

Jun 06, 2018

Basel, 6. Juni, 2018 - Mit dem heutigen Besuch einer Schulklasse des Gymnasiums am Münsterplatz in Basel hat das Novartis Schullabor die magische Zahl von über 100'000 Besucherinnen und Besuchern überschritten. Die 24 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrperson nahmen im Schullabor an einem Workshop zum Thema Biomedizin teil, wo sie unter fachlicher Anleitung Laborversuche durchführten. Im Anschluss wurde die Klasse zu einem festlichen Mittagessen eingeladen, das passend zum Anlass vom Stil der molekularen Küche inspiriert war.

«Es freut uns ausserordentlich, dass wir in den vergangenen 25 Jahren über hunderttausend Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Welt der Naturwissenschaften vermitteln konnten», sagte Matthias Leuenberger, Novartis Länderpräsident Schweiz. «Für den Denk- und Werkplatz Schweiz ist es ausserordentlich wichtig, den Wissensdurst und das Interesse an Naturwissenschaften bei den Jugendlichen zu wecken. Es ist daher erfreulich, dass weitere Schweizer Unternehmen dem Beispiel von Novartis gefolgt sind und ähnliche Einrichtungen für Jugendliche und Schulklassen betreiben.»

Das Novartis Schullabor wurde 1993 als erste Einrichtung dieser Art in der Schweiz eröffnet. Über die vergangenen 25 Jahre hat das Schullabor jährlich rund 4000 Jugendlichen spannende Einblicke in das naturwissenschaftliche Denken und Arbeiten vermittelt. Schulklassen aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Ausland haben die Möglichkeit, in einer modern eingerichteten Forschungsumgebung Experimente in der Chemie, Biologie und Medizin durchzuführen.

Aus Anlass des 25-Jahr-Jubiläums hat das Schullabor für 2018 ein vielfältiges Jubiläumsprogramm zusammengestellt, das all jene ansprechen will, die sich für praktische Experimente interessieren: https://www.novartis.ch/de/community/schullabor

Über Novartis
Novartis bietet innovative medizinische Lösungen an, um damit auf die sich verändernden Bedürfnisse von Patienten und Gesellschaften einzugehen. Novartis, mit Hauptsitz in Basel (Schweiz), verfügt über ein diversifiziertes Portfolio, um diese Bedürfnisse so gut wie möglich zu erfüllen: mit innovativen Arzneimitteln, kostengünstigen generischen Medikamenten sowie Biopharmazeutika und Produkten für die Augenheilkunde. Novartis hat weltweit führende Positionen in diesen Bereichen inne. Im Jahr 2017 erzielte der Konzern einen Nettoumsatz von USD 49,1 Milliarden und wies Kosten für Forschung und Entwicklung in Höhe von rund USD 9,0 Milliarden aus. Die Novartis Konzerngesellschaften beschäftigen rund 124 000 Mitarbeitende (Vollzeitstellenäquivalente). Die Produkte von Novartis werden in rund 155 Ländern weltweit verkauft. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.novartis.com

# # #

Novartis Media Relations
Zentrale Medienlinie: +41 61 324 2200
E-mail: [email protected]

Satoshi Sugimoto
Novartis Media Relations Switzerland
+41 61 324 6129
+41 79 619 2035
[email protected]