Novartis Geschäftsergebnisse 2. Quartal

Novartis Geschäftsergebnisse 2. Quartal

Lesen sErfahren Sie mehr über unsere Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal 2024.

Pressefoto Novartis und das Universitätsklinikum Schleswig- Holstein kooperieren beim Aufbau eines Lipid-Netzwerks

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und Novartis kooperieren beim Aufbau eines Lipid-Netzwerks

Wir setzen ein neues Versorgungskonzept zur verbesserten Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen um. So sollen mehr als 95% aller Patient*innen, die gerade erst einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten haben, ihre LDL-Cholesterin-Zielwerte erreichen.

Im Gespräch: Staatsministerin Judith Gerlach (Mitte), Heinrich Moisa, Vorsitzender der Geschäftsführung Novartis Deutschland (rechts), MDirig Dr. Thomas Huber, Leitung der Abteilung „Koordinierung, Digitalisierung, Innovation“ am bayerischen Gesundheitsministerium (links).

Bayerische Staatsministerin für Gesundheit, Pflege und Prävention Judith Gerlach zu Gast bei Novartis Deutschland

Politik, Industrie und Wissenschaft setzen Dialog zur Stärkung des Innovationsstandorts Bayern fort.

Novartis und die Charité erarbeiten neues Versorgungskonzept

Mit Cholesterin-Screening dem Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen

Novartis und die Charité erarbeiten neues Versorgungskonzept.

Vater schaut mit seinen beiden Töchtern mit großen Augen in die Kamera

Familien-Bande

„Ich war immer stolz, dass sie meine Augen haben. Aber das ist nicht das Einzige, was ich ihnen vererbt habe.“ 

Marc Rijken, Patient

Arzt nimmt Blutproben von einem Patienten

Ein bedeutender Risikofaktor für das Herz

Wenn es um Blutfette und Herzerkrankungen geht, ist meist nur von LDL-Cholesterin die Rede. Jedoch kann auch Lipoprotein(a) ein weiterer ursächlicher Faktor für Herzinfarkt und Schlaganfall sein.