Unsere Gesellschaft steht vor wachsenden Anforderungen an die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Bereits heute steht fest: Digitalisierung und künstliche Intelligenz sind Zukunftstechnologien, die unsere Branche und unser Gesundheitssystem grundlegend verändern werden. Dafür brauchen wir innovative Lösungen, die über die Entwicklung neuer Medikamente hinausgehen.

Diese Lösungen können Techcommunity und Gründerszene, Gesundheitsindustrie, Patient*innen, Ärzt*innen, aber auch Krankenkassen und Politik nur gemeinsam erarbeiten. Seit 2018 bietet Novartis Deutschland daher mit dem Digitalen Gesundheitspreis eine Plattform für den konstruktiven Austausch zwischen allen Akteuren des Gesundheitswesens an. So fördern wir die Innovationskraft in Deutschland, um gemeinsam neue Technologien zu erschließen, die Patient*innen zu mehr Lebensqualität und einer besseren Versorgung verhelfen. Mit dem Preis möchten wir Gründer und Innovatoren unterstützen, die Medizin neu denken und mit ihren einzigartigen digitalen Ansätzen die Gesundheitsversorgung von morgen transformieren wollen.

Preisträger des Digitalen Gesundheitspreises 2021

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet jedes Jahr im März statt. Hier gibt es Einblicke in die vergangenen Jahre.

Die Jury-Mitglieder des DGP

Die Jury

Eine ehrenamtliche Jury aus unabhängigen, hochkarätigen Expert*innen von Patient*innenorganisationen, Krankenkassen, Universitäten und aus der Gründerszene kürt die Gewinner.

Bei Fragen – Kontakt

Lina Fohr
Health Tech Policy Manager
[email protected]

Karin Leistner
Project Coordinator
[email protected]