Diese Cookie-Richtlinie beschreibt, wie die Novartis Pharma GmbH, Jakov-Lind-Straße 5, Top 3.05, 1020 Wien, (nachfolgend: „Novartis“, „wir“, oder „uns“) Cookies und ähnliche Technologien verwendet, um Informationen zu erheben und zu speichern, wenn Sie die Websites von Novartis besuchen oder E-Mails von Novartis empfangen.

Weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken und den Angaben zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Bestandteil dieser Cookie-Richtlinie ist.

1. Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet.

Nachfolgend sind die gebräuchlichsten Arten von Cookies zu Ihrem Verständnis erklärt:

  • Sitzungs-Cookies: Während Sie auf einer Webseite aktiv sind, wird temporär ein Sitzungs-Cookie im Speicher Ihres Computers abgelegt, in dem eine Sitzungskennung gespeichert wird, um z. B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Sitzungs-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald ihre Sitzung automatisch abgelaufen ist.
  • Permanente oder Protokoll-Cookies: Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf Ihrem Computer. Durch diese Cookies erinnern sich Webseiten bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und Einstellungen. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z. B. nicht erneut ihre Spracheinstellung für unser Portal vornehmen müssen. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird der Cookie automatisch gelöscht, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen erzeugt hat.
  • Drittanbieter-Cookies: Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

2. Warum sind Cookies nützlich?

Cookies erfüllen viele verschiedene Zwecke, zum Beispiel ermöglichen sie Ihnen ein effizientes Navigieren auf unserer Website, sie speichern Ihre bevorzugten Einstellungen und verbessern ganz allgemein Ihr Besuchserlebnis.

Die auf den Websites von uns eingesetzten Cookies lassen sich dabei in die folgenden Kategorien einteilen:

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für ein ordnungsgemäßes Funktionieren der Websites notwendig; durch sie können Sie sich auf unseren Websites bewegen und unsere Funktionsmerkmale nutzen. Ein Beispiel hierfür ist etwa die Erinnerung an kürzlich vorgenommene Handlungen (z.B. eingegebener Text), wenn Sie innerhalb derselben Sitzung zu einer Seite zurückkehren. Diese Daten erlauben keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person. Wenn Sie diese Cookies nicht akzeptieren, kann dies die Performance der Website oder Teile davon beeinträchtigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
  • Performance Cookies: Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Websites interagieren, indem sie Daten darüber liefern, welche Websites oder Suchbegriffe die Benutzer auf unsere Websites bringen, wie lange sie typischerweise auf unseren Websites bleiben oder wie viele Unterseiten sie im Durchschnitt aufrufen. Diese Daten verwenden wir, um den Inhalt der Websites zur verbessern und um Statistiken zu internen Marktanalysezwecken über den individuellen Gebrauch der Websites anzufertigen. Diese Daten erlauben keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person. Alle von uns erhobenen Daten werden lediglich in aggregierter Form verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Zusammenhang die Optimierung und Verbesserung unserer Website.
  • Funktionale Cookies: Durch diese Cookies können sich unsere Websites die von Ihnen getroffenen Entscheidungen merken (zum Beispiel Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie leben), um Ihnen eine stärker personalisierte Online-Erfahrung zu bieten. Sie können außerdem Nutzern ermöglichen, Videos anzusehen und mit sozialen Werkzeugen wie Blogs, Chatrooms und Foren zu interagieren. Die von diesen Cookies erfassten Daten können persönlich identifizierbare Informationen enthalten, die Sie offengelegt haben, wie Ihren Benutzername oder Ihr Profilbild. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Zusammenhang die Personalisierung und Attraktivitätssteigerung unserer Website (z. B. mittels Einbinden von Videos und sozialen Werkzeugen).
  • Targeting/Werbe Cookies: Diese Cookies dienen dazu, Inhalte bereitzustellen, die für Sie und Ihre Interessen mehr Relevanz haben (Direktmarketing). Sie können dazu verwendet werden, gezielte Werbung bereitzustellen oder die Häufigkeit zu beschränken, mit der Ihnen eine Werbung angezeigt wird. Sie helfen uns außerdem dabei, die Wirksamkeit von Werbekampagnen auf Novartis- und Nicht-Novartis-Webseiten zu messen. Außerdem können wir diese Cookies verwenden, um zu speichern, welche Websites Sie besucht haben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Zusammenhang die Ausspielung von personifizierten Werbeinhalten und die Steigerung der Werbeeffizienz.

  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt, einzulegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach einem Widerspruch nicht, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO, sog. „eingeschränktes Widerspruchsrecht“). In diesem Fall müssen Sie für den Widerspruch Gründe darlegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ferner haben Sie jederzeit das Recht, auch ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke der Direktwerbung (z.B. durch Targeting/Werbe Cookies) zu widersprechen. Zur Durchsetzung Ihres Widerspruchsrechts können Sie sich jederzeit an uns unter den in Ziffer 5. angegebenen Kontaktmöglichkeiten wenden. Ferner können Sie auch in Ihren Browsereinstellungen das Setzen von Cookies einschränken oder gänzlich verhindern. Sie können dort auch die automatische Löschung von Cookies bei der Schließung des Browserfensters veranlassen. Für weitere Hinweise siehe auch unter Ziffer 4. „Cookie kontrollieren“.

Sie können unsere Websites grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Websites vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns verwendeten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen.

3. Auf unseren Websites und Apps eingesetzte Cookies

Folgende Cookies werden auf den Websites und Apps von Novartis verwendet:

Technische Cookies

  • Drupal

    Für die Bereitstellung der Websites setzen wir das Content Management System Drupal von Acquia Inc. ein. Dabei werden Cookies gesetzt, um ein ordnungsgemäßes Funktionieren der Websites zu gewährleisten.

Performance Cookies

  • Google Analytics

Alle unsere Websites und Apps setzen zur Optimierung den Webanalysedienst „Google Analytics“ der Google LLC ein. Google Analytics setzt einen Cookie auf Ihrem Computer, um Sie auf anonymisierter Basis wiederzuerkennen, wenn Sie auf eine bestimmte Webseite zurückkehren. Google nutzt diese durch das Cookie erhaltenen Informationen, um ein Profil zu speichern, welche Seiten Sie innerhalb einer Session besucht haben.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu erhöhen, nutzen wir die durch Google zur Verfügung gestellte Funktion „anonymize IP“. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Weiterhin haben wir für den Einsatz von Google Analytics mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen (Art. 28 DSGVO). Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Novartis Pharma GmbH verwendet die von Google Analytics erhaltenen Daten für die Geschäftsplanung, für die eigene Geschäftstätigkeit sowie für Marketingmaßnahmen, um besser nachvollziehen zu können, wie der Inhalt unserer Webdienste und das damit verbundene Erlebnis verbessert werden können.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Deaktivierung des Dienstes verhindern, indem sie das unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en verfügbare Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics für Ihren aktuellen Browser herunterladen und installieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

Google LLC verfügt über eine EU-U.S. Privacy Shield-Zertifizierung (die unter diesem Link einsehbar ist), so dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus gewährleistet ist.

  • New Relic

Einige unserer Websites setzten zur Optimierung der Website einen Webanalysedienst der New Relic Inc. ein. New Relic Inc. verwendet dabei Cookies, um Browserinformationen, wie die Ladezeiten sowie mögliche Server-Ausfälle oder Geschwindigkeitsverluste bei der Auslieferung der Website für Novartis zu erheben und zu verarbeiten. Hierzu werden von New Relic Inc. Ihre Nutzungsdaten erhoben und in den USA verarbeitet.

New Relic Inc. verfügt über eine EU-U.S. Privacy Shield-Zertifizierung (die unter diesem Link einsehbar ist), so dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus gewährleistet ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: docs.newrelic.com/docs/browser/new-relic-browser/page-load-timing-resources/new-relic-cookies.

  • Cloudflare

    Einige unserer Websites setzen zur Optimierung der Website einen Webanalysedienst der Cloudflare Inc. ein. Cloudflare Inc. verwendet dabei Cookies, um die Websites vor gefährlichen Angriffen zu schützen. Hierzu werden von Cloudflare Inc. Ihre Nutzungsdaten erhoben und in den USA verarbeitet.

    Cloudflare Inc. verfügt über eine EU-U.S. Privacy Shield-Zertifizierung (die unter diesem Link einsehbar ist), so dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus gewährleistet ist.

    Weitere Informationen, wie Cloudflare Inc. Ihre Daten verarbeitet, erhalten Sie unter: www.cloudflare.com/security-policy.

    Funktionale Cookies

  • DocCheck Single Sign-on

Einige unserer Websites setzten zur Registrierung auf zugangsbeschränkten Websites den Identifizierungsdienst „DocCheck“ der DocCheck Medical Services GmbH ein. DocCheck Medical Services GmbH verwendet dabei Cookies zur eigenverantwortlichen Bereitstellung und den Betrieb der Dienstleistungen von DocCheck. Hierzu müssen Sie Ihren Nutzernamen und Passwort in der Eingabemaske von DocCheck eingeben. Die dabei mittels von Cookies erzeugten Informationen werden lediglich an den Server der DocCheck Medical Services GmbH übertragen und weder mit Novartis noch mit sonstigen Dritten geteilt.

  • YouTube

Einige unserer Websites setzten zur Optimierung ihres Nutzungserlebnisses den Videodienst „YouTube“ der Google LLC im sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ ein. Google LLC verwendet dabei Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren und Ihnen gezielt Werbung zu präsentieren. Hierzu werden von YouTube LLC Ihre Nutzungsdaten erhoben und in den USA verarbeitet.

Google LLC verfügt über eine EU-U.S. Privacy Shield-Zertifizierung (die unter diesem Link einsehbar ist), so dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus gewährleistet ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.youtube.com/t/privacy_at_youtube.

  • AddThis (Oracle)

Einige unserer Websites setzten zur Verbreitung von Inhalten über soziale Netzwerke ein Plugin der AddThis (Oracle) ein. AddThis (Oracle) verwendet dabei Cookies, um das Teilen von Inhalten über soziale Netzwerke zu ermöglichen und Sie zu authentifizieren. Hierzu werden Ihre Log-Daten von AddThis (Oracle) für Novartis erhoben und in den USA verarbeitet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.addthis.com/privacy/privacy-policy.

Targeting/Werbe Cookies

  • DoubleClick

Einige unserer Websites setzten zur Targeting- und Werbe-Analyse den Werbedienst „DoubleClick“ der Google LLC ein. DoubleClick verwendet dabei Cookies, um Ihnen relevante Werbeanzeigen zu präsentieren und Ihre Website-Nutzung zu analysieren. Hierzu werden Ihre gekürzte IP-Adresse, Cookie-ID und Website-Nutzungsdaten von Google LLC für Novartis erhoben und in den USA verarbeitet.

Google LLC verfügt über eine EU-U.S. Privacy Shield-Zertifizierung (die unter diesem Link einsehbar ist), so dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus gewährleistet ist.

Wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen können, erfahren Sie hier: www.google.com/settings/ads/anonymous.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

  • Adform

Wir setzen Cookies für die Evaluierung unserer Marketing Aktivitäten sowie zur Erfolgsmessung und zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen ein. Dafür verwenden wir den Werbedienst der Adform A/S, Wildersgade 10B, 1. sal. 1408 Kopenhagen, Dänemark (nachstehend „Adform“). Die von Adform gesetzten Cookies geben uns Informationen darüber, wie Nutzer unsere digitalen Medien benutzen. Das erste Cookie wird gesetzt, sobald Sie Kontakt zu einem über Adform geschalteten Novartis-Werbemittel (bspw. Werbebanner) haben. Das Cookie beinhaltet eine Werbe-ID und wird mit einer Gültigkeit von 60 Tagen erstellt. Es sind keine Merkmale (bspw. vollständige IP-Adresse, Vor- bzw. Nachname, Adresse, E-Mailadresse) enthalten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Allerdings erkennen wir anhand der Werbe-ID, über welches Werbemittel Sie auf Novartis aufmerksam geworden sind. Alle Informationen sind anonymisiert und enthalten daher lediglich technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich. Da IP-Adressen in Österreich als personenbezogene Daten bewertet werden, speichert Adform niemals vollständige IP-Adressen ab, sondern kürzt das letzte Oktett weg, um dem Datenschutz zu entsprechen. Durch Adform erfolgt keinesfalls eine Zusammenführung der Werbe-ID mit personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der entsprechenden Datenverarbeitung basiert auf der Grundlage des eingeräumten „berechtigten Interesses“ (Artikel 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung).

Um dagegen zu widersprechen, von Adform Cookies auf Webseiten, die Sie besuchen, getrackt zu werden, gehen Sie zu https://site.adform.com/datenschutz-opt-out. Bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können Sie durch Löschen der temporären Webseiten-Daten entfernen. https://policies.google.com/privacy?hl=en.

  • Semansio

Einige unserer Websites nutzen Semansio.

  • AppNexus Inc.

Einige unserer Websites nutzen AppNexus Inc.

4. Cookies kontrollieren

Für den Fall, dass Sie nicht möchten, dass Dritte Cookies auf Ihrem Endgerät platzieren, bieten viele Dritte die Möglichkeit eines Opt-Out an. Soweit möglich, haben wir in der oben stehenden Tabelle einen Link zu einer Anleitung angegeben, wie Sie sich bei dem Dritten vom weiteren Erhalt von Cookies abmelden können. Außerdem können Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass eine Meldung angezeigt wird, sobald ein Cookie gespeichert werden soll, oder Sie können Cookies grundsätzlich ablehnen. Sie können auch Cookies löschen, die bereits gesetzt wurden.

Falls Sie auf Ihrem Gerät gespeicherte Cookies einschränken oder sperren wollen, können Sie dies über die Einstellungen Ihres Web-Browsers tun. Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Web-Browsers.

Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Web-Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Web-Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden.

5. Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung dieser Datenschutzerklärung oder Empfehlungen bzw. Anmerkungen zur Verbesserungen unseres Datenschutzes haben, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit

Den für Novartis Pharma GmbH zuständigen lokalen Datenschutzkontakt erreichen Sie ebenfalls unter diesen Kontaktmöglichkeiten.

6. Änderungsvorbehalt

Novartis behält sich das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie jederzeit unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu ändern. Dies kann z.B. zur Einhaltung neuer Gesetzesbestimmungen oder zur Berücksichtigung neuer Cookies und Dienstleistungen auf unseren Websites der Fall sein. Wir empfehlen Ihnen daher, sich in regelmäßigen Abständen auf den jeweiligen Websites über unsere aktuellen Datenschutzpraktiken zu informieren.

Aktueller Stand: 30.04.2019