Das Biome Deutschland

Novartis hat eine Brücke geschaffen, die digitale Technologieunternehmen mit der eigenen Expertise auf dem Gebiet des Gesundheitssystems verbindet. Das Biome ist ein wichtiges Fundament für Novartis, um nachhaltige digitale Lösungen für die Patient*innen zu entwickeln und anzubieten.

Die digitale Revolution in der Medizin läuft und hat bereits Einzug in viele Bereiche des Alltags gehalten: So sammeln Sensoren beispielsweise Daten zur Herzfrequenz und geben damit Hinweise auf den Gesundheitszustand. Algorithmen lernen, den Krankheitsverlauf vorherzusagen. Und Apps erinnern Kranke daran, ihre Medikamente regelmäßig einzunehmen, um so einen besseren Behandlungserfolg zu erreichen.

Die meisten dieser Technologien erwachsen aus kleinen digitalen Start-up-Unternehmen, Technologieunternehmen und den Köpfen anderer Entrepreneure. Um aber die Möglichkeiten des Digitale-Versorgung-Gesetzes (DVG) für die Kostenerstattung digitaler Gesundheitslösungen nutzen zu können, bietet sich eine Zusammenarbeit mit Pharmaunternehmen an: Denn sie haben sehr viel Erfahrung mit dem stark regulierten deutschen Gesundheitssystem, in Fragen der Zulassung etc. Hierfür braucht es neue Plattformen der Kooperation. Solch eine Plattform hat Novartis mit dem Biome geschaffen.

Die hellsten Köpfe aus zwei Welten

Das Biome schließt mithin eine Lücke mit dem Ziel, dass Novartis auf Augenhöhe mit den Unternehmen zusammenarbeiten, um nachhaltige digitale Gesundheitslösungen weiterzuentwickeln und erfolgreich auf den Markt zu bringen. Es vereint die Expertise aus der Gesundheitsindustrie mit derjenigen aus den Datenwissenschaften. So wird ein nahtloses Arbeiten für eine verbesserte und vor allem digital getriebene Patientenversorgung der Zukunft ermöglicht.

Mit dem Biome schafft Novartis neue Geschäftsmodelle, von denen alle Partner*innen profitieren. 

Das Biome – jetzt auch in Deutschland

Gerade in Deutschland kommt dem Biome eine besondere Bedeutung zu: Denn Deutschland gehört zu den ersten Ländern, in denen digitale Gesundheitsanwendungen flächendeckend von Ärzt*innen verschrieben und von den Krankenkassen erstattet werden können. Ziel des Biomes ist es, diese Möglichkeiten aus dem Digitale-Versorgung-Gesetz zu nutzen, um sicherere und zielgerichtete Therapien für die die Patient*innen zu gewährleisten und die Behandlungsergebnisse zu verbessern.

Das Biome erlaubt es Novartis, auf den Erfahrungen der bisherigen Digitalisierungsprojekte aufzubauen und dank der gewonnenen Expertise erfolgreiche Partnerschaften mit externen Techunternehmen zu schließen. Ein entscheidender Eckpfeiler für die digitale Transformation im Gesundheitswesen in Deutschland.

Hier finden Sie weitere Informationen zum BIOME.