Manche Fragen werden uns immer wieder gestellt. Einige dieser Fragen haben wir im Folgenden bereits beantwortet. Sollten Sie noch mehr wissen wollen, dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail.

Und hier geht es zu unseren FAQs ...

Für Schülerinnen & Schüler " >Für Schülerinnen & Schüler

FAQs für Schülerinnen & Schüler und Berufseinsteiger.

Fragen über Fragen und keine Antwort in Sicht? Dann schau doch einfach mal in unsere FAQs. Vielleicht findest Du dort genau die Info, die Du für Deinen Berufseinstieg suchst.

Eine Ausbildung oder ein duales Studium bei Novartis ist ein optimaler Start in ein erfolgreiches Arbeitsleben. Durch den Einsatz in verschiedenen Abteilungen lernst Du unterschiedliche Tätigkeitsfelder kennen. Gleichzeitig erlernst Du die theoretischen und praktischen Fertigkeiten und Fähigkeiten, die Du im Berufsleben brauchst und kannst diese auf effektive Weise verbinden. Nach einer Ausbildung bei Novartis stehen Dir viele weitere Entwicklungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete offen.

Novartis bietet sowohl gewerblich-technische Ausbildungsberufe als auch kaufmännische Ausbildungsberufe an. Alle Ausbildungsmöglichkeiten sowie weitere Informationen findest Du hier.

Alle Informationen zu unseren dualen Studiengängen sowie unseren Partnerhochschulen findest Du hier.

Alle Ausbildungen beginnen zum 01.09. eines Jahres. Die Dualen Studiengänge starten in der Regel zum 01.10. eines Jahres. Den genauen Ausbildungsstart kannst Du den Stellenanzeigen der jeweiligen Standorte entnehmen.

Die Ausbildungsstellen und dualen Studienplätze werden in der Regel ein Jahr vor Start der Ausbildung in unserer Jobbörse ausgeschrieben. Wir empfehlen Dir, in diesem Zeitraum regelmäßig unsere Jobbörse zu prüfen und Dich sobald wie möglich online über unser Bewerbungs-Tool zu bewerben. Ebenfalls kannst Du Dich zu unserem Job-Newsletter anmelden und wirst automatisch informiert,

Der Auswahlprozess setzt sich, je nach Standort und Ausbildung, in der Regel aus einem Einstellungstest, Assessment Center, Vorstellungsgespräch und/oder einer werkärztlichen Untersuchung zusammen. Die genauen Informationen zum Ablauf erhältst Du mit der Einladung zu einem persönlichen Vorstellungstermin. Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess findest Du hier.

Wie Deine ersten Tage und Wochen genau aussehen hängt vom jeweiligen Standort ab. Es gibt aber immer eine Einführungsphase, die Dir hilft, Dich zu orientieren. Du erfährst dabei mehr über den Ablauf Deiner Ausbildung, lernst die anderen Auszubildenden und dualen Studierenden kennen und erhältst einen Einblicke in den Standort, an dem Du Deine Ausbildung machen wirst.

Novartis stellt Dir während der gesamten Ausbildung eine feste Betreuungsperson zur Seite, an den Du Dich mit Ihren Fragen wenden können. Des Weiteren kannst Du dich jederzeit an die anderen Auszubildenden, die Mitarbeitenden der Ausbildungsabteilung, die Ausbildenden der Fachabteilungen (Ausbildungsbeauftragte) sowie die Vertretung der Jugend- und Auszubildenden-Vertretung und des Betriebsrates wenden!

Novartis bietet eine Vielzahl an Sonderleistungen an, die je nach Gesellschaft unterschiedlich sein können. Alle Informationen dazu erfährst Du von der für die Auszubildenden beauftragten Person der jeweiligen Gesellschaft. Darüber hinaus bietet Novartis regelmäßig Schulungen und Seminare an, um Dich optimal auf die Berufswelt vorzubereiten bzw. Dein vorhandenes Wissen zu vertiefen.

Mehr Infos zur Personalentwicklung bei Novartis gibt es hier.

Novartis begrüßt es und unterstützt Dich, wenn Du an einem Auslandsaufenthalt während Deinem dualen Studium interessiert bist. Bei Interesse kannst du Dich diesbezüglich an die für die Auszubildenden beauftragte Person wenden.

Wir sind auf zahlreichen Karriere- und Ausbildungsmessen vertreten und veranstalten eigene Events. Hier hast Du die Möglichkeit, uns persönliche kennenzulernen und einen ersten Eindruck von unseren Standorte, Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge zu erhalten. Eine Übersicht unserer Events & Termine findest Du hier.

Darüber hinaus bieten wir auch an einigen Standorten Schulpraktika an, oder Du kannst Dich initiativ für ein Schulpraktika bewerben. Prüfe dazu einfach unserer Jobbörse und bewirb Dich online auf einer der ausgeschriebenen Positionen.

Für Studierende " >Für Studierende

FAQs für Studierende und Studierte.

Was Sie immer schon mal wissen wollten, aber bisher nie gefragt haben: Unsere FAQs für Studierende und Studierte halten Antworten auf häufig gestellte Fragen für Sie bereit.

Das duale Studium bietet Ihnen die Möglichkeit, neben Ihrem Studium Erfahrungen in einem internationalen und dynamischen Umfeld zu sammeln. Durch den Einsatz in verschiedenen Abteilungen lernen Sie unterschiedliche Tätigkeitsfelder kennen und können Theorie und Praxis auf optimale Weise verbinden. Nach einem dualen Studium bei Novartis stehen Ihnen viele weitere Entwicklungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete offen.

Alle Informationen zu unseren dualen Studiengängen sowie unseren Partnerhochschulen finden Sie hier.

Die dualen Studiengänge starten in der Regel zum 01.10. eines Jahres. Den genauen Start können Sie den Stellenanzeigen der jeweiligen Standorte entnehmen. Die dualen Studiengänge werden in der Regel ein Jahr vor Start in unserer Jobbörse ausgeschrieben. Wir empfehlen Ihnen in diesem Zeitraum regelmäßig unsere Jobbörse zu prüfen und sich sobald wie möglich online über unser Bewerbungs-Tool auf einen dualen Studienplatz zu bewerben.

Darüber hinaus können Sie sich zu unserem Job-Newsletter anmelden und werden damit automatisch informiert, sobald eine zu Ihrem Profil passende Stelle veröffentlicht wird.

Der Auswahlprozess setzt sich, je nach Standort, in der Regel aus einem Einstellungstest, Assessment Center, Vorstellungsgespräch und/oder einer Werksärztlicher Untersuchung zusammen. Die genauen Informationen zu dem Ablauf erhältst Du mit der Einladung zu einem persönlichen Vorstellungstermin.

Novartis begrüßt es und unterstützt Sie, wenn Sie an einem Auslandsaufenthalt während Ihrem dualem Studium interessiert sind.

Bei Interesse können Sie sich diesbezüglich an die für die Auszubildenden beauftragte Person wenden.

Generell können Sie gerne bei Novartis ein Praktikum in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und an verschiedenen Standorten absolvieren.

Bei unseren Gesellschaften besteht in der Regel ein großer Bedarf an Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, des Ingenieurwesens oder der Informatik. Studierenden der Pharmazie bieten wir die Möglichkeit eines Pharmazie-Praktikums im Rahmen des Praktischen Jahres an unserem Standort Nürnberg und Holzkirchen an.

Studierende der Rechtswissenschaften können ihre Anwaltsstation und ihre Wahlstation bei Novartis absolvieren.

Alle aktuell ausgeschriebenen Stellen für Studierende können Sie unserer Jobbörse entnehmen und sich gerne online darauf bewerben.

Praktika bei Novartis dauern in der Regel zwischen sechs Wochen und sechs Monaten. Je mehr Zeit Sie für ein Praktikum mitbringen, desto tiefer und intensiver können Sie in die Abteilung und Projekte eingebunden werden. Die genaue Zeitdauer können Sie der jeweiligen Stellenanzeige entnehmen.

Als Werkstudierende können nur eingeschriebene Studierende bei uns arbeiten. Die Dauer des Arbeitsverhältnisses selbst ist nicht beschränkt. Einige unserer Werkstudierenden sind über mehrere Semester bei uns tätig.

Ich interessiere mich für ein Praktikum bei Novartis im Ausland. Wie kann ich mich dafür bewerben?

Auf unserer internationalen Unternehmensseite unter www.novartis.com finden Sie alle weltweit ausgeschriebenen Positionen bei Novartis und können sich gerne online auf die entsprechenden Stellen bewerben.

Wenn Sie sich für ein Praktikum in der Schweiz interessieren, können Sie sich gerne über unsere Schweizer Unternehmensseite über die Einstiegsmöglichkeiten informieren.

Im Rahmen von Praktika oder Tätigkeiten für Werkstudierenden beschäftigen wir nur eingeschriebene Studierende. Wenn Sie Ihre akademische Laufbahn bereits abgeschlossen haben, können Sie Ihre Karriere über ein Traineeprogramm oder den Direkteinstieg bei Novartis starten.

Bei Ihrem Einstieg ins Berufsleben unterstützen wir Sie mit vielfältigen Programmen zu Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung. Mehr Informationen finden Sie in der Kategorie Absolventinnen und Absolventen

Für Absolventinnen und Absolventen " >Für Absolventinnen und Absolventen

FAQs für Absolventinnen und Absolventen.

Sie möchten noch mehr über Ihre Möglichkeiten bei Novartis wissen? In unseren FAQs für Absolventinnen und Absolventen geben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Bei unseren Gesellschaften besteht in der Regel ein großer Bedarf an Absolventinnen und Absolventen der Pharmazie, Medizin, Naturwissenschaften, des Ingenieurwesens, Wirtschaftswissenschaften oder der Informatik. Bei der Auswahl von Bewerbenden kommt es jedoch nicht nur auf die fachliche Ausrichtung des Studienganges, sondern auch auf die persönlichen Qualifikationen an, die die Bewerbenden mitbringen.

Erfahren Sie mehr über die Einstiegsmöglichkeiten bei unseren Berufen & Tätigkeiten.

Eine vollständige Übersicht der freien Stellen bei Novartis in Deutschland finden Sie in unserer Jobbörse.

Bietet Novartis Trainee- oder Einstiegsprogramme für Absolventinnen und Absolventen an?

Novartis bietet eine Vielzahl von anspruchsvollen Traineeprogrammen für Absolventinnen und Absolventen sowie Young Professionals an.

Die ausführlichen Informationen zu unseren unterschiedlichen Traineeprogrammen finden Sie hier.

Unsere Traineeprogramme werden ja nach Vakanz ausgeschrieben. Es gibt somit keine festen Einstiegstermine.

Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig unsere Jobbörse zu prüfen und sich sobald wie möglich online über unser Bewerbungs-Tool auf eine passende Position zu bewerben. Darüber hinaus können Sie sich zu unserem Job-Newsletter anmelden und werden damit automatisch informiert, sobald eine zu Ihrem Profil passende Stelle veröffentlicht wird.

Es gibt viele Gründe, sich für Novartis zu entscheiden. Einer davon könnte sein, dass unsere Mitarbeitenden von einer ausgewogenen Mischung aus materiellen und ideellen Leistungen profitieren. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso dazu, wie vielfältige Initiativen, um Talenten weitreichende Entwicklungs- und Karriereperspektiven im Konzern zu bieten.

Darüber hinaus hat Novartis durch eine ausgezeichnete Unternehmenskultur ein ausgesprochen attraktives Umfeld geschaffen, das vielfältige Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet und somit zu den Top-Employer Deutschlands zählt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ihre Entwicklungschancen und Ihre Laufbahn sind abhängig von Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Können und Ihrem Engagement. Unabhängig von Ihrer Einstiegsposition können Sie zwischen unseren Unternehmensbereichen wechseln, um möglichst viele unterschiedliche Aufgaben kennen zu lernen. Sie können sich auf eine Fachlaufbahn konzentrieren oder sich im Management weiterentwickeln. Ihre Entwicklung unterstützen wir durch gezielte Weiterbildungsangebote.

Wir wissen, wie wichtig ein harmonisches Verhältnis zwischen Arbeit, Freizeit und Familie für das Wohlbefinden ist und dass sich ein ausgeglichen empfundenes Privatleben positiv auf die Produktivität im Arbeitsumfeld auswirkt. Deshalb unterstützen wir unsere Mitarbeiter durch individuelle Arbeitsmodelle bei der Suche nach der optimalen Work-Life-Balance, um die bestmögliche Mischung aus Arbeits- und Privatleben zu finden.

Besteht die Möglichkeit, intern die Position zu wechseln und auch internationale Projekte zu begleiten bzw. im Ausland tätig zu sein?

Novartis bietet keine vorgefertigten Laufbahnen und "Kaminkarrieren", sondern ermöglicht und fördert immer wieder auch den Quereinstieg in neue Betätigungsfelder. Job Enrichment und Job Rotation sind daher Teil unserer Personalentwicklungsstrategie. Sie können national, aber auch international in Form von mehrmonatigen (Secondments) oder mehrjährigen (Assignments) Auslandsaufenthalten erfolgen.

Auf unserer internationalen Unternehmensseite unter www.novartis.com finden Sie alle weltweit ausgeschriebenen Positionen bei Novartis und können sich gerne online auf die entsprechenden Stellen bewerben.

Wenn Sie sich für ein Praktikum in der Schweiz interessieren, können Sie sich gerne über unsere Schweizer Unternehmensseite über die Einstiegsmöglichkeiten informieren.

Bei Novartis kommt es nicht darauf an, woher Sie kommen, sondern was Sie können! Bei uns arbeiten weltweit rund 123.000 Menschen aus 144 Nationen. Wir schätzen diese Vielfalt als wertvollen Faktor unserer Unternehmenskultur. Durch spezielle interne Initiativen und Projekte wird Diversity & Inclusion aktiv gefördert und gelebt. So entsteht aus Chancengleichheit das Potenzial, Menschen zu einem besseren und längeren Leben zu verhelfen.

Mehr Informationen zu Diversity & Inclusion finden Sie hier.

Novartis hat es sich zum Ziel gesetzt, sich in personeller Hinsicht ebenso vielfältig aufzustellen, wie es auch die Patientinnen und Patienten sowie Kundinnen und Kunden von Novartis auf der ganzen Welt sind. Ein wichtiger Bestandteil davon ist die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in den obersten Führungsetagen bei Novartis. Novartis leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag zur gesellschaftlichen Aufgabe der Geschlechtervielfalt in der deutschen Unternehmenslandschaft.

Mehr Informationen zum Thema Frauenanteil gibt es hier.

Novartis verfolgt nicht nur den losen Wunsch, sozialverantwortlich zu handeln. Unser Verhaltenskodex spiegelt den konsequenten Anspruch eines verantwortungsbewussten Unternehmens wider, das die Erwartungen von Patientinnen und Patienten, Mitarbeitenden, Anteilshabenden sowie Mitwirkenden im Gesundheitswesen sowie der Gesellschaft im Allgemeinen unbedingt erfüllen möchte.

Unser Ziel ist es, mit der Unterstützung sozialer, ökologischer und kultureller Projekte und Programme aktiv zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beizutragen. Als erstes Pharmaunternehmen haben wir uns deshalb dem Global Compact der UNO angeschlossen und uns verpflichtet, Menschenrechte, Arbeitsstandards und Umweltschutz-Vorgaben strikt einzuhalten.

Mit unserem Engagement übernehmen wir Verantwortung – unmittelbar vor Ort und weltweit über alle Ländergrenzen hinaus.

Mehr Informationen zu Social Responsibility finden Sie.

Für Berufserfahrene " >Für Berufserfahrene

FAQs für Berufserfahrene.

Neugierig auf mehr? In unseren FAQs für Berufserfahrene haben wir häufig gestellte Fragen für Sie zusammengestellt und beantwortet.

Novartis ist ein Unternehmen, das sich neben unserem Kerngeschäft mit den unterschiedlichsten Themenbereichen befasst. Deshalb suchen wir laufend Berufserfahrene und Quereinsteigende für alle unsere Fachbereiche.

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei unseren Berufen & Tätigkeiten.

Eine vollständige Übersicht der freien Stellen bei Novartis in Deutschland finden Sie in unserer Jobbörse.

Es gibt viele Gründe, sich für Novartis zu entscheiden. Einer davon könnte sein, dass unsere Mitarbeitenden von einer ausgewogenen Mischung aus materiellen und ideellen Leistungen profitieren. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso dazu, wie vielfältige Initiativen, um Talenten weitreichende Entwicklungs- und Karriereperspektiven im Konzern zu bieten.

Darüber hinaus hat Novartis durch eine ausgezeichnete Unternehmenskultur ein ausgesprochen attraktives Umfeld geschaffen, das vielfältige Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet und somit zu den Top-Employer Deutschlands zählt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Neue Mitarbeitende werden intensiv eingearbeitet, z.B. durch unser Onboarding-Programm und unser Training-on-the-job. So können Sie sich als voll integriertes Mitglied der Novartis-Familie vom ersten Tag an frei entfalten.

Das ist uns besonders wichtig, weil wir wissen, dass der Erfolg unseres Unternehmens von unseren Mitarbeitenden abhängt. Die Personalentwicklung spielt bei Novartis deshalb eine tragende Rolle.

Novartis begleitet Sie von Anfang an auf Ihrem individuellen Karriereweg und legt die Grundsteine für eine erfolgreiche persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Bei Novartis gibt es eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Weiterbildungsmaßnahmen. Das Spektrum der internen und externen Entwicklungsprogramme ist dabei vielfältig: Diese reichen von Nachwuchsprogramme und Sprachkursen Trainings, bis hin zu Managementtrainings und Führungsseminaren.

Wir wissen, wie wichtig ein harmonisches Verhältnis zwischen Arbeit, Freizeit und Familie für das Wohlbefinden ist und dass sich ein ausgeglichen empfundenes Privatleben positiv auf die Produktivität im Arbeitsumfeld auswirkt. Deshalb unterstützen wir unsere Mitarbeitenden durch individuelle Arbeitsmodelle bei der Suche nach der optimalen Work-Life-Balance, um die bestmögliche Mischung aus Arbeits- und Privatleben zu finden.

Novartis bietet keine vorgefertigten Laufbahnen und "Kaminkarrieren", sondern ermöglicht und fördert immer wieder auch den Quereinstieg in neue Betätigungsfelder. Job Enrichment und Job Rotation sind daher Teil unserer Personalentwicklungsstrategie. Sie können national, aber auch international in Form von mehrmonatigen (Secondments) oder mehrjährigen (Assignments) Auslandsaufenthalten erfolgen.

Bei Novartis kommt es nicht darauf an, woher Sie kommen, sondern was Sie können! Bei uns arbeiten weltweit rund 123.000 Menschen aus 144 Nationen. Wir schätzen diese Vielfalt als wertvollen Faktor unserer Unternehmenskultur. Durch spezielle interne Initiativen und Projekte wird Diversity & Inclusion aktiv gefördert und gelebt. So entsteht aus Chancengleichheit das Chancenpotenzial, Menschen zu einem besseren und längeren Leben zu verhelfen.

Mehr Informationen zu Diversity & Inclusion finden Sie hier.

Novartis hat es sich zum Ziel gesetzt, sich in personeller Hinsicht ebenso vielfältig aufzustellen, wie es auch die Patientiennen und Patienten sowie Kundinnen und Kunden von Novartis auf der ganzen Welt sind. Ein wichtiger Bestandteil davon ist die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in den obersten Führungsetagen bei Novartis. Novartis leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag zur gesellschaftlichen Aufgabe der Geschlechtervielfalt in der deutschen Unternehmenslandschaft.

Mehr Informationen zum Thema Frauenanteil gibt es hier.

Novartis verfolgt nicht nur den losen Wunsch, sozialverantwortlich zu handeln. Unser Verhaltenskodex spiegelt den konsequenten Anspruch eines verantwortungsbewussten Unternehmens wider, das die Erwartungen von Patientinnen und Patienten, Mitarbeitenden, Anteilshabenden sowie Mitwirkenden im Gesundheitswesen sowie der Gesellschaft im Allgemeinen unbedingt erfüllen möchte.

Unser Ziel ist es, mit der Unterstützung sozialer, ökologischer und kultureller Projekte und Programme aktiv zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beizutragen. Als erstes Pharmaunternehmen haben wir uns deshalb dem Global Compact der UNO angeschlossen und uns verpflichtet, Menschenrechte, Arbeitsstandards und Umweltschutz-Vorgaben strikt einzuhalten.

Mit unserem Engagement übernehmen wir Verantwortung – unmittelbar vor Ort und weltweit über alle Ländergrenzen hinaus.

Mehr Informationen zu Social Responsibility finden Sie hier.