345481BR
May 18, 2022
Germany

Job Description

3.100 Produkte in 13 Therapiegebieten – das zeigt die enorme Breite der Produkte im Portfolio der Hexal AG. Damit gehören wir zu den größten Anbietern patentfreier Medikamente in Deutschland. Unsere Spanne reicht von klassischen Generika über innovative, biopharmazeutische Produkte, die Biosimilars, bis zu frei verkäuflichen OTC-Produkten.

In dieser Position betreuen Sie folgendes Gebiet: Köln, Frankfurt, Trier, Fulda, Würzburg


Ihre Aufgaben:
Zu Ihren Verantwortlichkeiten gehören, unter anderem, die Folgenden:
• Etablierung und Betreuung von Stakeholder-Netzwerken, inkl. Meinungsbildner, Klinik- und Ambulanzärzte, ndgl. Fachärzte, ndgl. Apotheker- und Apothekenpersonal, MVZ Versorgungsstrukturen, Angehörige von Verbänden, und sonstigen Organisationen
• Wissenschaftliche Beratung aller Stakeholder hinsichtlich einzelner Fokusprodukte sowie des Produktportfolios auf Basis eines tiefen Wissens im Bereich Schmerz, Endokrinologie und HKL und unter Berücksichtigung von gesundheitspolitischem/gesundheitsökonomischem Nutzen.
• Entwicklung und Umsetzung von Kollaborationsprojekten mit den verschiedenen Netzwerk-Stakeholdern und Fachgesellschaften.
• Strategisches KOL- und holistisches Account/Netzwerk Management auf Basis eines tiefen Kundenverständnisses und Aufbau tiefgreifenden Vertrauensbeziehungen zu den verschiedenen Netzwerk-Stakeholdern und Entscheidungsträgern
• Starke Beteiligung an wertschaffenden Projekten im Apothekenumfeld
• Alle Aufgaben erfolgen unter regelmäßigem Austausch und in enger Kooperation mit anderen Vertriebslinien und Organisationseinheiten (z.B. Apothekenlinie, Market Access, Marketing, u.a.)
• Proaktive und gezielte Nutzung aller on- und off-line Kanäle zur Maximierung von Qualität und Quantität in Betreuung, Beratung und Verkauf.
• Analyse, Erfassung und Dokumentation von produktrelevanten Stakeholder- und Entscheider-Netzwerken und Erstellung von detaillierten Accountplänen
• Durchführung von Gebiets- Wettbewerbs- und Kundenanalysen sowie Anwendung analytischer Instrumente wie Kundensegmentierung, Potentialanalyse, Targeting und die Erstellung von Stakeholder-Maßnahmenpläne. Regelmäßige Durchführung von Publikationsscans inkl. englischer Fachliteratur und Ableitung bedarfsgerechter Informationen.
• Eigenständige Planung, Organisation und Durchführung von regionalen Fortbildungsveranstaltungen und Teilnahme an regionalen sowie nationalen Fachkongresse und Veranstaltungen
• Unterstützung des Marketings in der Entwicklung von wissenschaftlichen Besprechungsunterlagen
• Starke und eigenmotivatorische Nutzung aller zu Verfügung stehender Kontakt-Känale (face-to-face, telefonisch, digital) und aktiver Ausbau des Omni-Chanel Kontakt-Mix (Hybrid-Aussendienst)

Diversity & Inclusion / EEO

Novartis ist bestrebt, ein hervorragendes, integratives Arbeitsumfeld und ein vielfältiges Team aufzubauen, das die Patienten und Gemeinschaften, denen wir dienen, repräsentiert.

Minimum Requirements

Das bringen Sie mit:
• Betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium, geprüfter Pharmareferent oder Pharmaberater, Deutsch und gute Englisch Kenntnisse
• Langjährige erfolgreiche Tätigkeit im pharmazeutischen Außendienst, idealerweise in den Bereichen Schmerz, Endokrinologie, HKL und Diabetologie
• Hohes medizinisches Fachwissen im Bereich der entsprechenden Indikationsbereiche, Kunden, Mitbewerber, Vertriebs- und Entscheidungswege
• Hohe unternehmerische Leistungs- und Ergebnisorientierung mit strategischer und analytischer Kompetenz
• Starkes Netzwerkdenken und tiefes Verständnis der Accountanalyse und Accountplanung (SWOT Analyse, Stakeholder Mapping, Account spezifische Aktivitäten).
• Gute inhaltliche Kenntnisse des gesundheitspolitischen Umfelds im Gx/EA Pharmamarkt
• Ausgeprägte Fähigkeiten in der Teamarbeit und cross-funktionalem/linienübergreifenden Arbeiten
• Stärke im Abschluss und der Verbindlichkeit von Verkaufsgesprächen
• Gute MS-Office-Kenntnisse mit einem Höchstmass an digitaler Affinität (auch für digitales Verkaufen)
• Gute Fähigkeiten im Projekt Management
• Strategisches Denken, Innovationsgeist
• hohe Eigenmotivation, Belastbarkeit und Erfolgsorientierung
• Ausgeprägte Kundenorientierung

Warum Sandoz?
Unsere oberste Priorität ist es, Patienten Zugang zu einer besseren Gesundheitsversorgung zu verschaffen. Wir sind Pioniere und waren die Ersten...

- bei der Entwicklung eines oral verabreichbaren Penicillin Antibiotikums
- bei der Entwicklung eines Biosimilars und dessen Einführung auf dem Markt
- bei der Einführung einer von der FDA freigegebenen digitalen Therapieform.

Außerdem hören wir nie auf uns die Frage zu stellen, wie wir in einer immer stärker globalisierten und digitalisierten Welt weiterhin erfolgreiche Vorreiter bei der Schaffung von Zugängen zu medizinischer Versorgung bleiben können. Antworten darauf erschließen sich, wenn neugierige Leute eng miteinander zusammenarbeiten, Fragen stellen, mutige Entscheidungen treffen und smarte Risiken eingehen.

Sandoz ist eine Division von Novartis, welche führend auf dem Gebiet der Generika- und Biosimilarmedizin und Pionier im Bereich der digitalen Therapieformen ist.

Stellen Sie sich vor, was Sie bei Sandoz tun könnten!

Engagement für Vielfalt und Inklusion:
Sandoz setzt sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion ein. Wir sind bestrebt, vielfältige Teams zusammenzustellen, die für die Patienten und Gemeinschaften repräsentativ sind, denen wir dienen. Wir bemühen uns um die Schaffung eines inklusiven Arbeitsplatzes, der durch Zusammenarbeit mutige Innovationen fördert und unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Das Gesetz sieht für schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerber die Möglichkeit vor, die lokale SBV in dem Bewerbungsprozess einzubinden. Sollte dies Ihrem Wunsch entsprechen, teilen Sie es uns bitte im Vorfeld als Vermerk in Ihrem Lebenslauf mit.

Treten Sie unserem Novartis Netzwerk bei: wenn diese Position nicht zu Ihrer Erfahrung oder Ihren Karrierezielen passt, Sie aber dennoch mit uns in Kontakt bleiben möchten, um mehr über Novartis und unsere Karrieremöglichkeiten zu erfahren, dann treten Sie hier dem Novartis Netzwerk bei: https://talentnetwork.novartis.com/network

the Novartis Network here: https://talentnetwork.novartis.com/network
SANDOZ
COMMERCIAL OPS EUROPE SZ
Germany
Frankfurt
Sales
Vollzeit
Unbefristet
Nein
careers default image
345481BR

KAM digital & integrated care (d/w/m) – Westdeutschland

Apply to Job Access Job Account