343794BR
Apr 29, 2022
Germany

Job Description

105 000 Mitarbeitende in 155 Ländern – wir sind eines der größten Pharmaunternehmen weltweit und in Deutschland Marktführer. Mit innovativen und neuartigen Behandlungsmethoden wollen wir in der Branche Benchmarks setzen, um das Leben von Menschen heute und in der Zukunft zu verbessern. Dafür arbeiten wir kontinuierlich an unserer Organisation und gestalten als People & Organisation (HR) den internen Kulturwandel mit.

People Partner (d/w/m) fungieren als Berater*innen, die Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in allen People & Organisation Themen rund um den Employee Lifecycle unterstützen und schulen. People Partner unterstützen die Kunden aus den Geschäftsbereichen im Land in den Bereichen Lifecycle-Events, Employee Value Proposition, Talentmanagement, Aus- und Weiterbildung, Performance Management, Employee Relations, Rewards und Reporting. Darüber hinaus implementieren People Partner P&O Veränderungsinitiativen auf Länderebene und agieren als Change Agents im Wandel, indem sie mit Business Partnern zusammenarbeiten.
Diese Position ist für 12 Monate befristet. Sie arbeiten idealerweise am Standort in Rudolstadt. Mobiles Arbeiten ist teilweise ebenso möglich.

Ihre Aufgaben:
Zu Ihren Verantwortlichkeiten gehören, unter anderem, die Folgenden:
• Partner*in und erste Anlaufstelle für alle Führungskräfte und Mitarbeiter*innen bei ihren personalrelevanten Fragestellungen, um mit kompetenter Beratung, Anleitung und Unterstützung zur Seite zu stehen.
• Bearbeitung aller mitarbeiterbezogenen Life-Cycle-Event-Themen (Eintritte, Austritte, Versetzungen, org. Änderungen etc.) in Zusammenarbeit mit konzernweiten Expertenteams.
• Enge Zusammenarbeit mit P&O Business Partnern und diesbezügliche Beratung von Führungskräften zu lokalen Prozessen und Maßnahmen.
• Durchführung von Anpassungen der Organisationsstruktur in Übereinstimmung mit den landesspezifischen Vorschriften und Richtlinien sowie Personalplanung inklusive Umsetzung der Planung.
• Beratung von Führungskräften und Mitarbeiter*innen zum Umgang mit Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion.
• Förderung der Kultur und Umsetzung von Unternehmens- und Kulturinitiativen sowie Gestaltung von Initiativen zum Onboarding neuer Mitarbeiter*innen und deren Umsetzung.
• Nutzung von Daten und Analysen, um Risiken und Trends zu erkennen und dieses Wissen als Grundlage für Entscheidungen und Maßnahmen zu nutzen.
• Unterstützung bei der Implementierung und Umsetzung neuer Richtlinien und Prozesse sowie Beratung zu lokalen Richtlinien und Prozessen.
• Aufnahme und Einholen von Feedback zur kontinuierlichen Prozessverbesserung.

Diversity & Inclusion / EEO

Novartis ist bestrebt, ein hervorragendes, integratives Arbeitsumfeld und ein vielfältiges Team aufzubauen, das die Patienten und Gemeinschaften, denen wir dienen, repräsentiert.

Minimum Requirements

Das bringen Sie mit:
• Mind. Bachelorabschluss, verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
• Mehrere Jahre Berufserfahrung im HR-Bereich wünschenswert inkl. fundiertes und breites Fachwissen
• Projekt- und Prozessmanagementerfahrung
• Kollegiale Zusammenarbeit über Grenzen hinweg, Operations Management und Ausführung
• Eigenständiges & zielorientiertes Arbeiten; ausgeprägte Teamfähigkeit

Wünschenswert:
• Coaching-Erfahrung

Warum Novartis?
766 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2021 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Stellen Sie sich vor, was Sie bei Novartis tun könnten!

Engagement für Vielfalt und Inklusion:
Novartis setzt sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion ein. Wir sind bestrebt, vielfältige Teams zusammenzustellen, die für die Patienten und Gemeinschaften repräsentativ sind, denen wir dienen. Wir bemühen uns um die Schaffung eines inklusiven Arbeitsplatzes, der durch Zusammenarbeit mutige Innovationen fördert und unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Das Gesetz sieht für schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerber die Möglichkeit vor, die lokale SBV in dem Bewerbungsprozess einzubinden. Sollte dies Ihrem Wunsch entsprechen, teilen Sie es uns bitte im Vorfeld als Vermerk in Ihrem Lebenslauf mit.

Treten Sie unserem Novartis Netzwerk bei: wenn diese Position nicht zu Ihrer Erfahrung oder Ihren Karrierezielen passt, Sie aber dennoch mit uns in Kontakt bleiben möchten, um mehr über Novartis und unsere Karrieremöglichkeiten zu erfahren, dann treten Sie hier dem Novartis Netzwerk bei: https://talentnetwork.novartis.com/network
Novartis Technical Operations
NTO SANDOZ TECHOPS
Germany
Rudolstadt
Human Resources
Vollzeit
Befristet
Nein
careers default image
343794BR

HR Business Partner (d/w/m)

Apply to Job Access Job Account