Legal Counsel (d/w/m)

329000BR
Oct 04, 2021
Germany

Job Description

40,000 – das ist die Anzahl von Patienten die wir in der Novartis Onkologie dieses Jahr allein in Deutschland betreuen werden. Gemeinsam denken wir Medizin neu, um das Leben von Patienten zu verbessern und zu verlängern. Wir haben eine klare Vision – wir wollen Krebs mit innovativen Produkten und Therapien heilen. Fühlst Du dich davon angesprochen? Dann werde Teil unseres Teams und unserer Vision.

Als Legal Counsel (d/w/m) bist Du für die Rechtsberatung des Geschäftsbereichs „Radio-Liganden-Therapien“ innerhalb der Novartis Onkologie Deutschland verantwortlich. Du arbeitest in einem x-funktionalen Legal und Ethics, Risks & Compliance (ERC) Team und berichtest direkt an den Head Legal & ERC. Zu Deinen Aufgaben gehört die Betreuung verschiedener Abteilungen wie Marketing, Medizin, Kommunikation, Market Access und Medical Procurement. Du wirst neben vielen interessanten Projekten wie z.B. Produkt-Launches auch die digitale Transformation der Gesundheitsbranche mitgestalten.

Du unterstützt unseren Geschäftszweig „Radio-Liganden Therapien“ mit Sitz in München und die Business Unit Novartis Onkologie an unserem Standort in Nürnberg. Aus diesem Grund kann diese Stelle sowohl von München als auch von Nürnberg aus wahrgenommen werden.
Unsere Novartis Firmenkultur steht für „Curious“ – „Inspired“ – „Unbossed“ und ist von Integrität und Eigenverantwortung geprägt. Daher unterstützen wir auch flexibles Arbeiten vom Home Office bei gelegentlicher Anwesenheit an unseren Standorten München/Nürnberg – je nach Bedarf und in Absprache mit der Führungskraft („Choice with Responsibility“).

Deine Aufgaben:

Zu Deinen Verantwortlichkeiten gehören, unter anderem, die Folgenden:
• Rechtliche Beratung bei der Erstellung und Gestaltung von Werbematerialien; Eigenständige Bearbeitung von Wettbewerbsstreitigkeiten (als Entscheidungsträger des Unternehmens)
• Pro-aktive Beratung bei der Umsetzung von neuen gesetzlichen Vorgaben
• Mitgestaltung des Marktzugangs neuer Produkte
• Selbständige Gestaltung und Prüfung von Verträgen; Vorbereitung und Führung von Vertragsverhandlungen
• Verständliche Vermittlung der Rechtslage und Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten
• Bearbeitung arzneimittelrechtlicher und datenschutzrechtlicher Fragestellungen
• Beratung im Bereich Anti-Korruption, Compliance und Unternehmensstrafrecht
• Aktive Kollaboration im Team, mit anderen Funktionen, Divisionen und über Ländergrenzen hinweg
• Entwicklung und Implementierung von rechtlichen Guidelines und Templates;
Gestaltung und Durchführung von internen Schulungen
• Beauftragung und Management von externen Kanzleien

Diversity & Inclusion / EEO

Novartis ist bestrebt, ein hervorragendes, integratives Arbeitsumfeld und ein vielfältiges Team aufzubauen, das die Patienten und Gemeinschaften, denen wir dienen, repräsentiert.

Minimum Requirements

Das bringst Du mit:
• Erfolgreich abgeschlossenes Jura-Studium (2 Staatsexamen – Volljuristin/Volljurist)
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung idealerweise im Pharmarecht, Wettbewerbsrecht (HWG, UWG) und Sozialrecht (SGB V)
• Kenntnisse im Arzneimittelrecht und Datenschutzrecht
• Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
• Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
• Fähigkeit zur Analyse komplexer rechtlicher Sachverhalte innerhalb kurzer Timelines
• Hohe Vertrauenswürdigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Ausgeprägte „Hands-on“-Mentalität, Engagement und Flexibilität
• Freude an lösungsorientiertem und internationalem Arbeiten


Warum Novartis?
769 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2020 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Stellen Sie sich vor, was Sie bei Novartis tun könnten!

Engagement für Vielfalt und Inklusion:
Novartis setzt sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion ein. Wir sind bestrebt, vielfältige Teams zusammenzustellen, die für die Patienten und Gemeinschaften repräsentativ sind, denen wir dienen. Wir bemühen uns um die Schaffung eines inklusiven Arbeitsplatzes, der durch Zusammenarbeit mutige Innovationen fördert und unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, ihr volles Potenzial zu entfalten.
Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.
Das Gesetz sieht für schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerber die Möglichkeit vor, die lokale SBV in dem Bewerbungsprozess einzubinden. Sollte dies Ihrem Wunsch entsprechen, teilen Sie es uns bitte im Vorfeld als Vermerk in Ihrem Lebenslauf mit.


Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.novartis.de/karriere.

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool!

Treten Sie unserem Novartis Netzwerk bei: wenn diese Position nicht zu Ihrer Erfahrung oder Ihren Karrierezielen passt, Sie aber dennoch mit uns in Kontakt bleiben möchten, um mehr über Novartis und unsere Karrieremöglichkeiten zu erfahren, dann treten Sie hier dem Novartis Netzwerk bei: https://talentnetwork.novartis.com/network
ONCOLOGY
ONCOLOGY BU
Germany
Nürnberg
Legal & Intellectual Property & Compl.
Vollzeit
Unbefristet
Nein
careers default image
329000BR

Legal Counsel (d/w/m)

Apply to Job Access Job Account