Geschäftsbereichsleiter Hematology (m/w/d)

260149BR
Geschäftsbereichsleiter Hematology (m/w/d)
927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht.

Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern? Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort den

Geschäftsbereichsleiter Hematology (w/m/d)

Beschreibung Novartis Oncology:

Der Indikationsbereich Hämatologie gehört zur Novartis Oncology, welche Teil der Novartis-Gruppe, einem weltweit führenden Unternehmen der Gesundheitsbranche, ist. Der Geschäftsbereich Onkologie in Deutschland mit Sitz in Nürnberg ist die weltweit zweitgrößte Onkologie-Einheit von Novartis und einer der führenden deutschen Spezialisten für Krebstherapie. In der Forschung und Entwicklung ist der Geschäftsbereich Onkologie einer der wichtigsten Bereiche von Novartis.

Als Geschäftsbereichsleiter Hematology sind Sie für die Führung, das Management und die Entwicklung des gesamten Business Franchise Portfolios verantwortlich. Sie sind für die Erreichung aller Umsatz- und Kostenziele in Übereinstimmung mit den Zielen der CPO, Region und der globalen Geschäftspartner durch effektives Führen aller relevanten Businesspartner in Sales, Marketing und weiterer x-funktionalen Businesspartner verantwortlich.

Als Mitglied des Onkologie-Leitungskreises gestalten Sie die Gesamtstrategie der Geschäftseinheit mit und gehen als Führungskraft mit gutem Beispiel voran. Sie begeistern Ihre Mitarbeiter für das „Große Ganze“, befähigen diese und unterstützen sie auf dem Weg zur Zielerreichung. Sie schaffen Klarheit und Verantwortlichkeit, leben die Novartis Werte vor und fördern eine Lernkultur.

Ihre Hauptverantwortlichkeiten im Überblick:

• Die Entwicklung und Implementierung einer erfolgreichen kurz- und langfristigen Marketing- und Vertriebsstrategie sowie die entsprechende Anpassung der Organisation an die Markt-/Kundenanforderungen

• Das Erreichen/Übertreffen des Budgets bei optimalem Kosteneinsatz sowie die Einhaltung und Sicherung aller Standards in den Bereichen Ethik, Compliance und Qualität

• Das Management des lokalen Entwicklungsportfolios sowie die langfristige Vorbereitung von Produkteinführungen

• Aufbau, Unterstützung und Steuerung einer erstklassigen Marketing-, Vertriebs- und x-funktionalen Organisation

• Aufbau ausgezeichneter Beziehungen zum lokalen, regionalen und globalen Matrixmanagement mit den Funktionsbereichen in der Business Unit, um Best Practices auszutauschen, Strategien und Programme zur Unterstützung der Unternehmensziele zu entwickeln

Was erwarten wir?

• Sie sind Naturwissenschaftler, Mediziner, Pharmazeut und haben idealerweise einen MBA - Abschluss vorzuweisen. Alternativ sind Sie Betriebswirtschaftler und haben eine Leidenschaft für naturwissenschaftliche Themen

• Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung in unterschiedlichen Geschäftsbereichen innerhalb der Pharmaindustrie (zum Beispiel in den Bereichen Marketing, Market Access, Medizin oder Sales) und haben idealerweise schon einmal erfolgreich eine Business Unit mit P&L- Verantwortung in der Pharmaindustrie geleitet

• Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Indikationgebiet der Onkologie. Sie besitzen fundierte Kenntnisse über den Kunden/Markt, die Schlüsseldynamik sowie aktuelles Wissen über die wichtigsten Wettbewerber und deren voraussichtliche Strategien

• Sie besitzen authentische und inspirierende Leadership Skills mit ausgeprägtem Willen zum Erfolg, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie versierte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit gepaart mit Teamfähigkeit und sicherem Auftreten

• Verhandlungssichere Englischkenntnisse und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Was erwartet Sie?

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.
Oncology
ONCOLOGY BU
Deutschland
Nürnberg
Novartis Pharma GmbH
Vollzeit
Unbefristet